Baseball MLB
Fans können Bonds' Rekordball ins All schicken

Baseball-Fans können auf der Internetseite www.vote756.com über den künftigen Aufbewahrungsort des Rekordballs von "Homerun-König" Barry Bonds abstimmen. Neben der Hall of Fame kommt auch das Weltall in Frage.

Der Rekordball von "Homerun"-König Barry Bonds produziert weiter Schlagzeilen. Nachdem Bonds mit dem Baseball vor rund sechs Wochen den Rekord in der Major League Baseball gebrochen hatte und die Kugel anschließend im Auktionshaus Sotheby's bei einer Versteigerung 752 467 Dollar erzielte, können Baseball-Anhänger nun über den künftigen Aufbewahrungsort im Internet abstimmen. Neben einem Flug in den Weltraum können die Fans unter www.vote756.com auch für die Übergabe des guten Stücks an die Baseball-Hall-of-Fame in Cooperstown stimmen.

Sollte die mit Kork gefüllte Kugel an die Ruhmeshalle gehen, würde sie entweder in ihrem Urzustand oder aufgrund der Dopingverdächtigungen mit einem Sternchen versehen, ausgestellt werden.

"Wir haben alle eine Meinung zu diesem Ball"

"Wir haben alle eine Meinung zu diesem Ball", erklärte der Organisator der Abstimmung, Marc Ecko: "Manche denken, dass er ein Stück Geschichte ist, das in die Hall of Fame gehört. Andere sehen in ihm dem Inbegriff des Betrugs - nicht nur im Baseball, sondern im Profisport allgemein." Ecko hatte den Ball für 752 467 Dollar ersteigert. Die Aktion endet am 25. September.

Bonds, der den Jahrhundert-Rekord von Hank Aaron am 7. August mit seinem 756. Homerun übertroffen hatte, war im Zuge des Balco-Skandals ins Visier der Dopingfahnder geraten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%