Baseball MLB
Obama macht ersten Pitch beim Allstar-Game

Das 80. Allstar-Game der Major League Baseball (MLB) ist am Dienstag von Barack Obama eröffnet worden. Der US-Präsident machte in St. Louis den ersten Pitch.

US-Präsident Barack Obama hat am Dienstag das 80. Allstar-Game der Major League Baseball (MLB) eröffnet. Der mächtigste Mann der Welt machte in St. Louis erfolgreich den ersten Pitch der Begegnung. Obama trug dabei eine schwarze Jacke seines Lieblingsteams, der Chicago White Sox.

"So viel Spaß hatte ich lange nicht mehr"

"So viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr", sagte Obama, als er während des Matches in der Kommentatorenkabine Platz nahm. Außerdem gab der 47-Jährige zu, für seinen Auftritt ein wenig im Rose Garden in Washington geübt zu haben.

Obama reihte sich mit der Eröffnung des Spiels in die Tradition seiner Amtsvorgänger John F. Kennedy, Richard Nixon und Gerald Ford ein, denen diese Ehre ebenfalls zuteil geworden war. Seit Ford 1976 hatte allerdings 33 Jahre lang kein Präsident mehr diese Aufgabe übernommen.

American League siegt 4:3

Vor der Partie ließ es sich Obama nicht nehmen, die Spieler in der Umkleidekabine zu begrüßen. Das Spiel vor 46 860 Zuschauern im ausverkauften Busch Stadium, der Heimat der St. Louis Cardinals, gewann die Auswahl der American League gegen die Allstars der National League (4:3).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%