Baseball MLB
Regen sorgt für Unterbrechung des MLB-Finales

Erstmals in der Geschichte der MLB musste ein Spiel der Finalserie aufgrund der Witterungsverhältnisse unterbrochen werden. Heftiger Regen sorgte in Philadelphia für den Abbruch.

Starke Regenfälle haben in der Nacht zum Dienstag die mögliche Entscheidung in der "Best-of-Seven"-Finalserie der Major League Baseball (MLB) verhindert. Die fünfte Partie zwischen Gastgeber Philadelphia Phillies und den Tampa Bay Rays musste aufgrund der widrigen Witterung im sechsten Spielabschnitt beim Stand von 2:2 abgebrochen werden und soll in der Nacht zum Mittwoch ihre Fortsetzung finden. Allerdings sind auch für die Neuansetzung keine besseren Wetterverhältnisse in Philadelphia vorhergesagt.

Die Phillies führen in der Serie mit 3:1 Siegen und benötigen nur noch einen Erfolg, um ihren zweiten Titelgewinn nach 1980 perfekt zu machen. Für Tampa ist es die erste Finalteilnahme der Vereinsgeschichte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%