Baseball MLB
Sosa schreibt Homerun-Geschichte

Sammy Sosa von den Texas Rangers aus der Major League Baseball (MLB) hat als fünfter Spieler die Marke von 600 Homeruns geknackt. "Es ist ein unglaubliches Gefühl zu diesen großartigen Sportlern zu gehören", sagte Sosa.

Sammy Sosa hat als fünfter Spieler in der Geschichte der Major League Baseball (MLB) die Schallmauer von 600 Homeruns durchbrochen. Der 38 Jahre alte "Designated Hitter" von den Texas Rangers setzte seinen Meilenstein beim 7:3-Erfolg gegen seinen Ex-Klub Chicago Cubs, das einzige Team, gegen das ihm bislang noch kein einziger Homerun gelungen war. In dieser Saison war es der zwölfte Homerun von Sosa.

Rekordhalter der MLB ist noch Hank Aaron (Boston/Milwaukee) mit 755 Homeruns vor dem noch aktiven Barry Bonds von den San Francisco Giants mit 748. Dahinter folgen der legendäre "Slugger" Babe Ruth (ehemals New York Yankees) mit 714 und Willie Mays (New York Giants/San Francisco Giants) mit 660 Homeruns.

"Nicht schlecht für einen Typen aus der Dominikanischen Republik", meinte Sosa mit einem Lächeln und fügte hinzu: "Es ist ein unglaubliches Gefühl zu diesen großartigen Sportlern zu gehören. Wenn ich einmal nicht mehr bin, werden sich die Leute so an mich erinnern."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%