Baseball MLB
Yankee-Star Rodriguez bei Jet-Unfall unverletzt

Die Baseballer der New York Yankees stehen derzeit mit der zivilen Luftfahrt auf Kriegsfuß. Nachdem am Mittwoch Pitcher Cory Lidle als Pilot tödlich verunglückte, war nun Alex Rodriguez in einen Unfall verwickelt.

Alex Rodriguez hat den zweiten Flugzeug-Unfall eines Baseballers der New York Yankees binnen drei Tagen unverletzt überstanden. Ein Privat-Jet mit sieben Insassen, darunter der Superstar, schoss in Los Angeles über die Landebahn hinaus, kam aber im Gelände dahinter zum stehen. "Ich bin in Ordnung, es war gar nichts", gab Rodriguez Entwarnung.

Am Mittwoch war sein Vereinskollege Cory Lidle in Manhattan mit einem Kleinflugzeug in ein Hochhaus gestürzt. Der Pitcher, der am Steuer der Maschine saß, kam ebenso wie sein Fluglehrer ums Leben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%