Basketball Bundesliga Alba fertigt Ludwigsburg ab

Alba Berlin hat ENBW Ludwigsburg klar mit 86:57 bezwungen und den Kontakt zur Spitze damit gehalten. Siege gab es in den Sonntagsspielen auch für Frankfurt und Düsseldorf.
Siege für Berlin und Frankfurt. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Siege für Berlin und Frankfurt. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Der deutsche Meister Alba Berlin hat den Anschluss an die Spitzenteams der Basketball-Bundesliga (BBL) gehalten. Vor eigenem Publikum bezwangen die Berliner ENBW Ludwigsburg deutlich mit 86:57 und liegen mit 32:10 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz. Da Alba noch drei Nachholspiele zu absolvieren hat, könnten die Hauptstädter nach Punkten mit Spitzenreiter Oldenburg (38:10) gleichziehen.

Ebenfalls einen ungefährdeten Sieg fuhren die Skyliners Frankfurt ein. Gegen die Giants Nördlingen gewannen die Hessen 79:55 und vergrößterten als Sechstplatzierter den Vorsprung auf die Nicht-Play-off-Plätze auf acht Punkte.

Der TBB Trier musste im Kampf um die Play-off-Plätze dagegen einen Rückschlag hinnehmen. Bei den Giants Düsseldorf verloren die Gäste nach Verlängerung 87:90 und haben weiterhin zwei Punkte Rückstand auf den Tabellenachten Bamberg.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%