Basketball Bundesliga
Aufsteiger Bremerhaven gewinnt auch gegen Nürnberg

Die Eisbären Bremerhaven haben in der Basketball-Bundesliga ihren dritten Sieg in Folge gefeiert. Der Aufsteiger bezwang die sellbytel Baskets Nürnberg 86:69. EWE Baskets Oldenburg siegte 76:66 gegen die Artland Dragons.

In der Basketball-Bundesliga befindet sich Aufsteiger Eisbären Bremerhaven weiter auf Erfolgskurs. Die Eisbären gewannen am Dienstag gegen sellbytel Baskets Nürnberg mit 86:69 (47:33) und haben nach dem dritten Sieg in Folge bei 10:2 Punkten vier Zähler Rückstand auf den souveränen Tabellenführer Alba Berlin (14:0). Außerdem gewann EWE Baskets Oldenburg (8:6) beim 76:66 (41:29)-Sieg gegen die Artland Dragons Quakenbrück (4:10) auch sein viertes Heimspiel der Saison.

Vor 2 350 Zuschauern in der Stadthalle Bremerhaven sorgten vor allem Nick Jacobson und Darren Fenn dank jeweils 21 Punkten für den Sieg der Gastgeber. Bei den Nürnbergern, die nun in der Bundesliga dreimal in Folge als Verlierer vom Platz gingen, war Tim Nees mit 17 Punkten am erfolgreichsten.

Oldenburgs Neuzugang Edwards überzeugt

In der ausverkauften Oldenburger Arena hatte Neuzugang Bill Edwards vor 3 148 Zuschauern mit 21 Zählern den größten Anteil am vierten Saisonsieg der Gastgeber. Bei den Dragons konnten auch die 18 Punkte von Bryan Bailey die dritte Niederlage in Folge nicht verhindern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%