Basketball Bundesliga: Bamberg behauptet Spitzenposition in der BBL

Basketball Bundesliga
Bamberg behauptet Spitzenposition in der BBL

Spitzenreiter GHP Bamberg hat am 23. Spieltag der Basketball-Bundesliga seine Tabellenführung verteidigt. Die Bamberger gewannen 63:58 bei Telekom Baskets Bonn und verwiesen die punktgleichen "Albatrosse" auf Rang zwei.

Der deutsche Meister GHP Bamberg hat am Sonntagabend die Tabellenspitze der Basketball-Bundesliga BBL erfolgreich verteidigt. Der Spitzenreiter gewann 63:58 (26:19) bei Telekom Baskets Bonn und liefert sich damit weiter ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Alba Berlin. Die "Albatrosse" feierten am Samstag einen 81:67 (35:39)-Auswärtssieg bei ENBW Ludwigsburg. Bamberg und Berlin weisen jeweils 36:8 Punkte auf.

Die Artland Dragons Quakenbrück wahrten mit dem 84:76 (49:38) bei TBB Trier weiter ihre Chancen auf die Play-off-Teilnahme.

Vor ausverkauftem Hause in Bonn waren auf Seiten der Gastgeber Andrew Wisniewski (16), Michael Meeks (14) und Jason Conley (10) beste Werfer. Für die Gäste aus Bamberg erzielte Spencer Nelson (16) die meisten Punkte, Nationalspieler Steffen Hamann steuerte zwölf Zähler bei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%