Basketball Bundesliga
Berlin gewinnt Verfolgerduell gegen Frankfurt

In der Basketball-Bundesliga konnte Alba Berlin das Verfolgerduell gegen die Frankfurt Skyliners mit 81:77 für sich entscheiden. Damit rückten die Hauptstädter auf Rang zwei vor.

Alba Berlin ist in der Basketball-Bundesliga erster Verfolger des ungeschlagenen Spitzenreiters Brose Baskets Bamberg. Im Spitzenspiel des 11. Spieltags behielt der Ex-Meister gegen die Frankfurt Skyliners mit 81:77 (35:44) die Oberhand. Berlin (16:2 Punkte) tauschte mit dem bisherigen Zweiten Frankfurt (16:6) den Tabellenplatz und liegt nun direkt hinter den verlustpunktfreien Bambergern (22:0).

Vor 11 104 Zuschauern in Berlin verschliefen die Hausherren das erste Viertel und lagen nach einer Serie von 4:21 Punkten bei der ersten Pause deutlich zurück. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und gleich fünf Spielern mit zweistelliger Punktausbeute erkämpften sich die Albatrosse in einem engen Spiel dennoch den Sieg.

Bester Berliner Werfer war der ehemalige Frankfurter Derrick Allen (15). Bei den Hessen zeigte Dashaun Wood nach seinem Punkterekord am letzten Spieltag mit 32 Punkten eine starke Leistung

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%