Basketball Bundesliga: Bundesliga-Stars treffen sich zum Allstar-Game

Basketball Bundesliga
Bundesliga-Stars treffen sich zum Allstar-Game

Heute steigt um 19.30 Uhr in Mannheim das Allstar-Game der Basketball-Bundesliga (BBL). Bundestrainer Dirk Bauermann erwartet ein Spektakel und fordert: "Die Spieler und die Fans sollen viel Vergnügen haben."

Mannheim ist im Basketball-Fieber. Heute steigt um 19.30 Uhr in der zweitgrößten Stadt Baden-Württembergs das Allstar-Game der Basketball-Bundesliga (BBL). "Die Spieler und die Fans sollen viel Vergnügen haben. Die Zuschauer werden sehen, wie faszinierend der Sport sein kann", sagte Bundestrainer Dirk Bauermann vor dem Nord-Süd-Gipfel.

Insgesamt sieben Deutsche stehen in den Teams, die vom Berliner Trainer Luka Pavicevic (Nord) und Bambergs-Meistercoach Bauermann (Süd) betreut werden. Beide Trainer nominierten jeweils sieben Spieler, nachdem die Fans im Internet die Startformationen der Mannschaften bestimmt hatten. Tabellenführer Alba Berlin und Meister Brose Baskets Bamberg stellen mit je drei Spielern das größte Kontingent.

10 000 Zuschauer werden erwartet

Die Partie vor erwarteten 10 000 Zuschauern in der Mannheimer Arena ist der krönende Abschluss des traditionellen Allstar-Days, eines rund achtstündigen Spektakels aus Sport und Show. Im Rahmen der Veranstaltung werden unter anderem die Dunking- und Dreipunkte-Meisterschaften sowie das Allstar-Game der Nachwuchsspieler ausgetragen.

"Die Spieler können abseits des Liga-Alltags zeigen, was sie so alles drauf haben. Das ist die Show-Veranstaltung des Jahres mit einem Top-Unterhaltungswert", erklärte BBL-Geschäftsführer Jan Pommer.

Bislang ging der Nord-Süd-Vergleich bei 14 Erfolgen in 16 Partien eindeutig zugunsten des Nordens aus. Nicht zuletzt deshalb hofft Bauermann auf einen Erfolg des Südens: "Wir gewinnen mit acht Punkten." In der Bilanz fehlen drei Spiele, da sich in den Jahren 1996 bis 1998 die besten deutschen Spieler und eine Auswahl ausländischer Basketballer aus der BBL gegenüber standen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%