Basketball Bundesliga
Center Stanojevic kehrt Alba den Rücken

Basketball-Bundesligist Alba Berlin muss ab sofort ohne seinen Center Jovo Stanojevic auskommen. "Er hat sich einfach verabschiedet. Natürlich sind wir enttäuscht", erklärte Geschäftsführer Marco Baldi.

Herber Rückschlag für Basketball-Bundesligist Alba Berlin: Center Jovo Stanojevic verlässt den siebenmaligen deutschen Meister mit sofortiger Wirkung. Dies teilte der Verein am Rande des Auswärtsspiels bei den Brose Baskets Bamberg am 29. Spieltag mit.

"Es ist keine Trennung im gegenseitigen Einvernehmen, sondern er hat sich einfach verabschiedet. Er hat uns erklärt, er komme mit seiner Situation nicht klar und wolle in seine Heimat", sagte Albas Geschäftsführer Marco Baldi.

"Der Glaube scheint ihn verlassen zu haben"

Der 29 Jahre alte Serbe Stanojevic, der in der vergangenen Saison zum "MVP" der Liga gewählt worden war, hatte im Januar in der BBL gegen die Telekom Baskets Bonn sein Comeback gefeiert, nachdem er zuvor über ein halbes Jahr wegen eines Kreuzbandrisses pausieren musste. Trotz überstandener Verletzung bekam Stanojevic zuletzt aber nur wenig Einsatzzeit.

"Natürlich sind wir enttäuscht. Wir haben ihn so weit aufgepäppelt. Jetzt scheint ihn der Glaube verlassen zu haben. Das ist umso bedauerlicher", sagte Baldi.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%