Basketball Bundesliga: Ludwigsburg stoppt Sensationsteam aus Bremerhaven

Basketball Bundesliga
Ludwigsburg stoppt Sensationsteam aus Bremerhaven

Durch einen 86:74-Sieg hat der ENBW Ludwigsburg die Erfolgsserie von Überraschungsaufsteiger Eisbären Bremerhaven vorerst gestoppt. Zudem feierte der TBB Trier einen 74:61-Erfolg bei den Frankfurt Skyliners.

Der Höhenflug von Aufsteiger Eisbären Bremerhaven in der Basketball-Bundesliga hat einen Rückschlag erlitten. Das Überraschungsteam kassierte bei ENBW Ludwigsburg eine 74:86 (33:46)-Niederlage und wurde in der Tabelle vom Titelverteidiger GHP Bamberg überholt, der bereits gestern einen 71:69 (42:29)-Erfolg gegen die BG Karlsruhe einfahren konnte.

Für die abstiegsbedrohten Frankfurt Skyliners ging die Talfahrt auch 48 Stunden nach der Trennung von Cheftrainer Ivan Sunara weiter. Die Hessen kassierten vor 4 130 Zuschauern in der heimischen Ballsporthalle beim 61:74 (33:31) gegen TBB Trier die dritte Bundesliga-Niederlage in Folge, wobei die Gäste erstmals seit fast vier Jahren wieder am Main gewannen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%