Basketball Bundesliga
Ludwigsburg verliert weiter an Boden

ENBW Ludwigsburg schwächelt im Kampf um die Tabellenführung in der Basketball-Bundesliga. Gegen die Bayer Giants Leverkusen gab es am 15. Spieltag eine überraschende 76:87-Heimniederlage.

Alba Berlin hat unverhofft Schützenhilfe von den Bayer Giants Leverkusen erhalten. Fünf Tage nach der Niederlage im Spitzenspiel der Basketball-Bundesliga bei Alba verlor ENBW Ludwigsburg auch am Freitagabend überraschend mit 76:87 (31:44) gegen Leverkusen und rutschten mit 22:6 Punkten hinter den Meister Rheinenergie Köln (22:4) auf Rang drei ab. Spitzenreiter bleibt Alba Berlin (22:4), das erst am kommenden Samstag (30. Dezember) bei den Skyliners Frankfurt im Einsatz ist. Im zweiten Freitagsspiel setzten sich die Eisbären Bremerhaven bei den Paderborn Baskets nach Verlängerung mit 77:75 (65:65, 27:36) durch.

Vor 2 900 Zuschauern in Ludwigsburg führte Jared Newson Bayer zum fünften Saisonsieg. Der US-Amerikaner war mit 21 Punkten bester Scorer seiner Mannschaft. Für die Gastgeber war Miljan Goljovic mit 25 Zählern bester Korbjäger.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%