Basketball Bundesliga
Quakenbrück startet mit Niederlage in die Saison

Zum Auftakt der BBL-Saison hat Vizemeister Artland Dragons Quakenbrück den siebenmaligen Meister Alba Berlin empfangen. Die Gäste aus Berlin nahmen das Spiel in ihre Hand und schlugen Quakenbrück mit 78:72.

Die neue Saison in der Basketball-Bundesliga hat für Vizemeister Artland Dragons Quakenbrück mit einer Niederlage begonnen. Die Überraschungs-Mannschaft der vergangenen Saison musste sich im Auftaktmatch des 1. Spieltages vor heimischer Kulisse mit 72:78 (36:44) dem siebenmaligen Meister Alba Berlin geschlagen geben.

In der niedersächsischen Basketball-Hochburg dominierten die Gäste aus der Bundeshauptstadt vor 3 000 Zuschauern in der ausverkauften Halle unerwartet deutlich. Die "Albatrosse" nahmen von Beginn an das Heft in die Hand und lagen schon zur Pause klar in Front. Den Vorsprung verteidigten die Berliner bis zum Ende erfolgreich.

Der effektivste Korbjäger des Europacupsiegers von 1995 war US-Profi Dijon Lynn Tompson mit 20 Punkten. 17 Treffer steuerte Julius Jenkins bei. Bester Dragons-Werfer waren Matt Freije mit 19 und Terrance Thomas mit 18 Punkten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%