Basketball Bundesliga: Rheinenergie Köln nach Sieg auf Platz fünf

Basketball Bundesliga
Rheinenergie Köln nach Sieg auf Platz fünf

In einem Nachholspiel vom 8. BBL-Spieltag hat Rheinenergie Köln bei der BG Karlsruhe mit 76:61 (43:36) gewonnen. Damit gingen die Domstädter auf Tuchfühlung zur Spitzengruppe und stehen nun auf Platz fünf.

Rheinenergie Köln bleibt der Spitzengruppe in der Basketball-Bundesliga (BBL) auf den Fersen. In einem Nachholspiel vom 8. Spieltag am Dienstagabend besiegte der Pokalsieger auswärts die BG Karlsruhe mit 76:61 (43:36). Dadurch tasteten sich die Rheinländer mit nun 24:14 Punkten bis auf zwei Zähler an den viertplatzierten Aufsteiger Eisbären Bremerhaven heran, der bereits ein Spiel mehr absolviert hat. Karlsruhe dagegen tritt im Tabellenkeller mit 12:28 Punkten auf der Stelle.

Vor 2 600 Zuschauern in der Karlsruher Europahalle entschieden die Gäste alle Viertel für sich und siegten dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Auf Seiten der Rheinländer war Aufbauspieler Michael Jordan mit 19 Punkten bester Werfer, der Franzose Narcisse Ewodo steuerte 20 Punkte für die Gastgeber bei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%