Basketball EM
DBB-Damen überraschen Champion Tschechien

Zum Auftakt der Zwischenrunde der Basketball-EM in Italien haben die deutschen Damen für eine dicke Überraschung gesorgt. Die DBB-Auswahl setzte sich gegen Titelverteidiger Tschechien mit 54:47 (25:26) durch.

Ein Überraschungssieg gegen Titelverteidiger Tschechien zum Auftakt der Zwischenrunde der EM in Italien lässt die deutschen Basketball-Damen vom Viertelfinale träumen. Die Mannschaft von Bundestrainer Imre Szittya setzte sich völlig unerwartet mit 54:47 (25:26) durch und benötigt nun noch mindestens einen Sieg zum Einzug ins Viertelfinale. Auch die Olympia-Qualifikation ist damit weiter möglich. Nächste Gegner sind am Sonntag die bislang noch sieglose Türkei und am kommenden Dienstag Lettland.

Gegen Turnierfavorit Tschechien war US-Legionärin Linda Fröhlich (Sacramento Monarchs) mit 18 Punkten und zehn Rebounds erneut beste Werferin der deutschen Mannschaft.

Bei der EM löst der Sieger ein Ticket für die Olympischen Spiele 2008 in Peking. Die Mannschaften auf den Plätzen zwei bis fünf dürfen an einem Ausscheidungsturnier im Juni 2008 teilnehmen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%