Basketball Euroleague
Bamberg bleibt in der Euroleague sieglos

Die Brose Baskets Bamberg zahlen in der Euroleague weiter viel Lehrgeld. Am fünften Spieltag setzte es die fünfte Niederlage für den deutschen Basketball-Meister. Bei Ülker Istanbul unterlag Bamberg 77:79.

Der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg bekommt auf europäischer Bühne weiter kein Bein auf den Boden. Die Mannschaft von Trainer Dirk Bauermann kassierte am fünften Spieltag der Euroleague die fünfte Niederlage. Bei Ülker Istanbul verlor Bamberg mit 77:79 (36:32). Die Franken bleiben damit nach vier knappen Niederlagen und einer klaren Schlappe Letzter in der Gruppe C. Der deutsche Titelträger muss aber mindestens Fünfter werden, um in die nächste Runde einzuziehen.

Bamberg führte zwischenzeitlich zwar mit 63:55, doch als das Ende nahte, gerieten die Nordbayern in Rückstand. Kurz vor dem Schlusspfiff lagen sie mit vier Punkten hinten, kämpften sich dann wieder heran, doch am Ende fehlten zwei Zähler.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%