Basketball Euroleague
Bamberg feiert 81:80-Sieg über Union Olimpija

Meister GHP Bamberg hat am zweiten Spieltag in der Euroleague den ersten Sieg gesichert. Gegen den slowenischen Vertreter Union Olimpija Ljubljana feierte das Team von Coach Dirk Bauermann einen 81:80(51:41)-Sieg.

Der deutsche Meister GHP Bamberg ist nach einem 81:80(51:41)-Sieg gegen den slowenischen Titelträger Union Olimpija Ljubljana in der Euroleague angekommen. Durch den Triumph hat das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann weiterhin alle Chancen auf den Achtelfinal-Einzug.

Vor 5 800 Zuschauern in der Arena Nürnberg erzielte Demond Mallet, der insgesamt auf 14 Punkte kam, mit zwei verwandelten Freiwürfen die entscheidenden Zähler für den GHP, der am 17. November den französischen Meister SIG Straßburg empfängt. Die ersten fünf Teams und der beste Sechste aus den drei Achtergruppen qualifizieren sich für die Runde der letzten 16 Mannschaften.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%