Basketball Euroleague
Bologna erteilt Bamberg eine Lehrstunde

Der deutsche Meister GHP Bamberg hat am vierten Euroleague-Spieltag eine 64:94 (36:53)-Pleite beim italienischen Titelträger Climamio Bologna kassiert. Trotzdem haben die Bamberger weiterhin Chancen aufs Weiterkommen.

Am vierten Spieltag der Euroleague hat der deutsche Meister GHP Bamberg eine klare Niederlage hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Bundestrainer Dirk Bauermann verlor beim italienischen Titelträger Climamio Bologna deutlich 94:64 (53:36). Dennoch haben die Franken mit der ausgeglichenen Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen weiterhin gute Chancen, sich als eines der fünf besten von acht Teams der Gruppe A für die zweite Gruppenphase zu qualifizieren.

Bamberg hatte in der einseitigen Partie gegen den hohen Favoriten von Beginn an keine Chance. Spencer Nelson mit 18 Punkten sowie Robert Garrett und Tim Begley mit je 16 Zählern hielten die Bamberger Niederlage zumindest in Grenzen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%