Basketball Europapokal
Frankfurt ganzlos, Alba mit Anstand

Während sich Bundesliga-Spitzenreiter Alba Berlin am zehnten und letzten Gruppenspieltag mit einem Sieg gegen Ventspils aus dem Uleb-Cup verabschiedete, gab es für Skyliners Frankfurt in Moskau eine weitere Niederlage.

Mit einem Achtungserfolg hat sich Bundesliga-Spitzenreiter Alba Berlin am zehnten und letzten Gruppenspieltag aus dem Uleb-Cup verabschiedet und immerhin noch den dritten Sieg eingefahren, die Deutsche Bank Skyliners Frankfurt verabschiedeten sich dagegen ohne einen einzigen Spielgewinn aus der Serie. Alba siegte gegen BK Ventspils aus Lettland 91:78 (39:42).

Vor 3 535 Zuschauern waren Jovo Stanojevic und Mike Penberthy mit jeweils 19 Punkten beste Werfer für Berlin. Die Frankfurter mussten sich dagegen 61:75 (37:40) bei Dynamo Moskau geschlagen geben und setzten die Serie ihrer schwachen Auftritte auf internationaler Ebene in dieser Saison nahtlos fort. Der wiedergenesene Spielmacher Pascal Roller war mit 16 Punkten erfolgreichster Werfer für die auch in der Bundesliga als 13. bislang enttäuschenden Hessen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%