Basketball Europapokal
Heimniederlage bringt Baskets das Europacup-Aus

Die Telekom Baskets Bonn scheinen diese Saison im europäischen Basketball nicht gewinnen zu können. Durch die bereits vierte Gruppenspiel-Niederlage haben die Rheinländer keine Chance mehr aufs Weiterkommen.

Es ist definitiv nicht die Europacup-Saison der Telekom Baskets Bonn. Nach der vierten Niederlage im vierten Gruppenspiel des Fiba Europacup ist das Vorrunden-Aus des Bundesligisten bereits besiegelt. Die Baskets verloren am Mittwoch auch ihr Heimspiel gegen den russischen Vertreter Lokomotive Rostow mit 78:87 (32:51).

Vor 2 700 Zuschauern war Michael Meeks mit 16 Punkten bester Schütze der Rheinländer, die einen Tag nach der Trennung von Coach Danijel Jusuf erstmals von Ex-Nationalspieler Michael Koch betreut wurden. Der Europameister von 1993 wird vorerst als Interimscoach fungieren, ein Vertrag als Cheftrainer ist nicht ausgeschlossen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%