Basketball Europapokal
Knapper Sieg für Bamberg - Alba gewinnt auswärts

Die Brose Baskets Bamberg haben sich am dritten Spieltag mit 78:77 gegen Lietuvos Rytas Vilnius durchgesetzt und damit den ersten Sieg im Uleb-Cup gelandet. Alba Berlin gewann klar mit 80:69 bei Telindus Oostende.

Den Brose Baskets Bamberg ist in der laufenden Saison des Uleb-Cups am dritten Spieltag der erste Sieg gelungen. Im Heimspiel gegen den litauischen Klub Lietuvos Rytas Vilnius setzte sich der Bundesligist in letzter Sekunde denkbar knapp mit 78:77 (46:46) durch. Den zweiten Sieg hintereinander und den ersten Europacup-Auswärtssieg seit zwei Jahren landete dagegen der deutsche Vizemeister Alba Berlin. Beim belgischen Vertreter Telindus Oostende setzen sich die "Albatrosse" klar mit 80:69 (47:43) durch. Im ersten Spiel hatten die Berliner eine Niederlage beim italienischen Vertreter Montepaschi Siena kassiert, danach allerdings Lukoil Academic Sofia besiegt.

Vor rund 4 000 Zuschauern in Oostende verbesserte sich Alba mit dem Sieg auf Rang zwei der Tabelle und hat beste Chancen, erstmals seit sechs Jahren die erste Runde eines internationalen Wettbewerbs zu überstehen. Erfolgreichste Werfer waren Kapitän William Avery (21), Chris Owens (20) und Ruben Boumtje-Boumtje (11). Bei Oostende erzielte Rashad Wright 20 Punkte, ohne Korb blieb Ex-Nationalspieler Denis Wucherer.

Bambergs Matchwinner in der letzten Aktion des Spieles war Dejuan Collins mit seinem 20. Punkt. Neben ihm waren Adam Harrington (17) und Darren Fenn (12) vor 5 800 Zuschauern die besten Werfer der Franken.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%