Basketball National
Nord-Auswahl entscheidet Allstar-Game für sich

Die Nord-Auswahl hat sich beim Allstar-Game der Basketball-Bundesliga (BBL) in einer spannenden Partie mit 157:154 durchgesetzt. Zum besten Spieler wurde Süd-Akteur Brian Brown von der TBB Trier gekürt.

Im Allstar-Game der Basketball-Bundesliga (BBL) hat sich die Nord-Auswahl in einer bis zum Schluss spannenden Partie den Sieg gesichert. Vor 15 172 Zuschauern in der Kölnarena gewann die von Henrik Rödl betreute Mannschaft nach der dritten Verlängerung mit 157:154 gegen die Süd-Auswahl. Nach der regulären Spielzeit stand beim 115:115 ebenso wenig ein Sieger fest wie nach der ersten (131:131) und zweiten Verlängerung (138:138).

"Wir haben ein tolles Basketball-Spiel gesehen. Das war eine gute Werbung für die Sportart", erklärte Bundestrainer Dirk Bauermann als Coach der Süd-Mannschaft. Als bester Spieler der Partie wurde Süd-Akteur Brian Brown von der TBB Trier ausgezeichnet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%