Basketball Nationalmannschaft
Nowitzki und Co. besiegen Slowenien

Die deutschen Basketballer haben sich mit einem 77:67-Erfolg gegen Slowenien vom Supercup in Bamberg verabschiedet. Dirk Nowitzki erzielte 14 Punkte.

Einen Tag nach der Halbfinalniederlage gegen Puerto Rico haben die deutschen Basketballer um Dirk Nowitzki einen für das Selbstvertrauen wichtigen 77:67-Sieg gegen Slowenien vor der Olympia-Qualifikation Ende Juli in Athen gefeiert. Letztlich belegte Deutschland Rang drei, Griechenland wurde durch ein 93:86 (61:49) gegen Puerto Rico Turniersieger.

Greene bester deutscher Werfer

Nowitzki war mit 14 Punkten diesmal nicht bester Werfer der Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes (DBB), denn Demond Greene traf fünf von sieben Dreiern und verzeichnete 18 Punkte. Vor der Partie vermeldete der DBB eine schlechte Nachricht: Ademola Okulaja muss für die Olympia-Qualifikation (14. bis 20. Juli) wegen hartnäckiger Rückenbeschwerden passen.

Nach dem Spiel strich Bauermann Guido Grünheid und Rouven Roessler aus dem Kader für die Olympia-Quali. Zudem muss der 50-Jährige noch einen weiteren Akteur streichen, da am Mittwoch der eingebürgerte US-Amerikaner Chris Kaman zum Team stößt. "Beide haben gute Leistungen gezeigt, aber sie sind noch nicht so weit", sagte Bauermann.

Gegen die Slowenen, die in Athen erneut auf Deutschland treffen könnten, tat sich die DBB-Auswahl zunächst vor allem im Offensivspiel schwer. Erst gegen Ende des ersten Viertels verbesserte sich die Trefferquote und Deutschland ging vor 5 800 Zuschauern im Bamberger Forum etwas deutlicher in Führung.

Allerdings steckten die Gäste nicht auf und kamen bis Mitte des zweiten Viertels durch eine 8:0-Serie auf 22:23 heran. Schließlich bauten die Deutschen ihren Vorsprung mit mehreren Dreiern wieder aus und gingen kurz vor der Pause erstmal zweistellig in Führung.

Nach dem Wechsel ließen Nowitzki und Co. nichts mehr anbrennen und bauten ihren Vorsprung weiter aus. Die Slowenen verzichteten in der Begegnung allerdings auf ihren Superstar Rasho Nesterovic. Der frühere NBA-Champion laboriert an einer Fußverletzung und wurde für die Peking-Qualifikation geschont.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%