Basketball NBA
Allen Iverson beendet seine NBA-Karriere

Der ehemalige Allstar-Spieler Allen Iverson zieht sich zurück. Der 34-Jährige stand zuletzt in der NBA bei den Memphis Grizzlies unter Vertrag.

Der frühere Allstar-Spieler Allen Iverson hat nach 13 Jahren in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA seinen Rücktritt angekündigt. "Ich möchte gerne meine Pläne bekannt geben, mich aus der NBA zurückzuziehen", erklärte der 34-Jährige rund eine Woche nach der Auflösung seines Vertrages bei den Memphis Grizzlies auf der Homepage eines befreundeten Sportjournalisten. Dort hieß es weiter: "Ich hatte immer gedacht, dass ich aufhöre, wenn ich einmal meiner Mannschaft nicht mehr so helfen kann, wie mein Klub und ich es von mir erwartet hätten. Leider ist das nicht der Fall."

Iverson, der 2004 in Athen mit dem US-Team Olympia-Bronze gewonnen hatte, und die Grizzlies hatten sich in der Vorwoche offiziell aus persönlichen Gründen getrennt. Allerdings war der viermalige Scorer-König der NBA in Memphis nach seiner kurzfristigen Verpflichtung im Sommer nicht über eine Reservisten-Rolle hinausgekommen. Er wurde nur dreimal eingesetzt.

Iverson hat in seiner Karriere in 889 NBA-Spielen 24 020 Punkte erzielt und liegt mit durchschnittlich 27,1 Punkten auf Rang fünf der ewigen NBA-Scorerliste.

Der "wertvollste Spieler" (MVP) von 2001, der in seiner Laufbahn vor seinem Grizzlies-Engagement zehn Jahre für die Philadelphia 76ers sowie die Denver Nuggets und die Detroit Pistons spielte, will sich nun seiner Frau und seinen Kindern widmen: "Ich bin dankbar für 13 wunderbare Jahre in der NBA, aber ich habe für diesen Tag gebetet. Das ist das größte Geschenk für mich."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%