Basketball NBA
Anthony, James und Wade verlängern ihre Verträge

Die herausragenden Vertreter der jungen NBA-Garde bleiben ihren Klubs erhalten. Lebron James verlängerte seinen Vertrag in Cleveland ebenso wie Dwyane Wade in Miami. Auch Carmelo Anthony unterschrieb erneut in Denver.

Die Cleveland Cavaliers und die Miami Heat dürfen aufatmen: Den beiden Klubs aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist es gelungen, die Veträge mit ihren Topstars zu verlängern. Beim frischgebackenem Champion aus Miami unterzeichnete Dwyane Wade ein neues Arbeitspapier über drei Jahre, das an sein letztes Vertragsjahr in der kommenden Saison anschließt. Über das künftige Salär des 24-Jährigen, der beim Sieg in der Final-Serie über Dirk Nowitzkis Dallas Maveriks zum "Most Valuable Player" gewählt wurde, machten beide Seiten bislang keine Angaben. In der Spielzeit 2006/07 wird Wade mit 3,84 Mill. Dollar belohnt.

Stolze 60 Mill. Dollar für drei Jahre plus eine Option für den Spieler war es den Cavaliers wert, um ihren Jungstar über das Vertragsende 2007 hinaus zu verpflichten. Schon in der kommenden Saison gehört der 21-Jährige mit rund 5,8 Mill. Dollar zu den Besser-Verdienern seiner Zunft. "Ich habe immer gesagt, dass ich sehr gerne in Cleveland bleiben möchte", meinte James, der mit im Schnitt 31,4 Punkten drittbester Werfer der ablgelaufenen Saison war.

Ebenfalls in der Saison 2007/08 beginnt der neue Vetrag von Carmelo Anthony bei den Denver Nuggets. Über Gehalt und Laufzeit wurde Stillschweigen vereinbart. Laut den "Rocky Mountain News" soll der 22-Jährige, der das Team aus Colorado in der abgelaufenen Saison mit im Schnitt 26,5 Punkten zum Sieg in der Northwest-Division und damit zum ersten Titel seit der Saison 1987/88 geführt hatte, für fünf Jahre rund 80 Mill. US-Dolllar erhalten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%