Basketball NBA
Atlanta Hawks wittern wieder Morgenluft

Durch einen 99:76-Erfolg über die Sacramento Kings dürfen die Atlanta Hawks wieder auf die Teilnahme an den Play-offs der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA hoffen. Der Rückstand beträgt nur noch vier Spiele.

Im Rennen um die Play-off-Plätze in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA sehen die Atlanta Hawks wieder einen Silberstreif am Horizont. Das Team aus dem US-Bundesstaat Georgia setzte sich 99:76 gegen die Sacramento Kings durch und verkürzte den Rückstand auf die Play-off-Ränge auf vier Siege. Für die Hawks war es der erste Sieg über die Kings seit Januar 2003. Zuvor hatten die Kalifornier sieben Mal in Folge gegen Atlanta gewinnen können.

Der Erfolg über Sacramento war zeitgleich der fünfte Heimsieg in Serie - dies gelang den "Falken" zuletzt vor vier Jahren. Vor 13 879 Zuschauern in der Philips Arena legte das Team von Coach Mike Woodson im dritten Viertel den Grundstein zum Sieg. Dank einer starken Verteidigung hielt Atlanta den Gast aus Sacramento im dritten Abschnitt bei acht Punkten. Mit einer 78:50-Führung gingen die Gastgeber ins Schlussviertel.

Von diesem Rückstand erholten sich die Kings zu keinem Zeitpunkt mehr. Am Ende siegten die Hawks 99:76 "Die Hawks spielten heute mit voller Energie, sie haben einen guten Job gemacht", gratulierte Kings-Coach Eric Musselman nach dem Spiel. Bester Werfer auf Seiten Atlantas war Josh Childress mit 25 Punkten, bei Sacramento kam Corliss Williamson auf 14 Zähler. Sacramento liegt nach der Niederlage auf Platz elf der Western Conference, drei Siege hinter den Play-off-Rängen.

Die Spiele des Tages in der Übersicht

Atlanta Hawks - Sacramento Kings 99:76, New Orleans Hornets - Boston Celtics 106:88.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%