Basketball NBA
Atlanta und Utah überraschen weiter

In der vergangenen Saison wurden die Atlanta Hawks und die Utah Jazz in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zumeist nur müde belächelt. In dieser Spielzeit sorgen die einstigen "Underdogs" weiter für Furore.

Die Atlanta Hawks und die Utah Jazz sind weiterhin die Überraschungsteam der neuen Spielzeit in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Während Atlanta bei den Toronto 111:102 gewann, setzte sich Utah 107:100 bei den Boston Celtics durch und untermauerte mit 5:1-Siegen die Spitzenposition in der Western Conference.

Nach der Auftaktniederlage in Philadelphia sind die Atlanta Hawks ins Rollen gekommen. In Toronto feierte das Team aus dem US-Bundesstaat Georgia bereits den vierten Sieg in Folge. Bester Werfer war Joe Johnson mit 34 Punkten, Josh Smith steuerte 29 Zähler bei. Bei den kanadischen Gastgebern überzeugte Chris Bosh mit 19 Punkten und 17 Rebounds. Für die Raptoren war es die dritte Niederlage im fünften Saisonspiel.

Im TD Banknorth Garden in Boston kehrte das Team von Utah Jazz in die Erfolgsspur zurück und rehabilitierte sich für die erste Saisonniederlage vor zwei Tagen. Deron Williams (26 Punkte), Carlos Boozer (24) und Mehmet Okur (23) sorgten dabei fast im Alleingang für den Sieg der Jazz. Die Gastgeber suchen hingegen mit nunmehr einem Sieg und vier Niederlagen weiter nach ihrer Form.

Freuen konnten sich auch die Denver Nuggets, die beim 108:101-Auswärtssieg über die Philadelphia 76ers den ersten Erfolg in der neuen Saison feiern konnten. Zuvor hatte das Team um Carmelo Anthony fünfmal verloren.

Die Spiele des Tages in der Übersicht

Toronto Raptors - Atlanta Hawks 102:111, Philadelphia 76ers - Denver Nuggets 101:108, Washington Wizards - Milwaukee Bucks 116:111, Charlotte Bobcats - Seattle Supersonics 85:99, Indiana Pacers - Orlando Magic 93:83, Boston Celtics - Utah Jazz 100:107, New Jersey Nets - Miami Heat 106:113, Houston Rockets - New York Knicks 103:94, Portland Trail Blazers - New Orleans Hornets 92:91, Los Angeles Lakers - Detroit Pistons 83:97.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%