Basketball NBA
Auch Utah kann Dallas nicht stoppen

Die Dallas Mavericks haben mit einem 93:81 bei den Utah Jazz den achten Sieg in Serie gefeiert. Dirk Nowitzki war mit 26 Punkten erneut der Topscorer bei den Texanern.

Die Dallas Mavericks um den deutschen Basketball-Profi Dirk Nowitzki haben ihren Siegeszug in der nordamerikanischen Profiliga NBA fortgesetzt. Die Texaner setzten sich bei den Utah Jazz mit 93:81 (43:39) durch und feierten damit den achten Erfolg in Serie.

Der Würzburger Nowitzki war mit 26 Punkten einmal mehr der beste Werfer auf dem Feld, bei Utah stach Paul Millsap mit 21 Zählern heraus. Die Entscheidung erzwangen die Mavericks im letzten Viertel, in das sie mit einem 11:0-Lauf starteten und in dem sie nur wenig Würfe zuließen. In der Western Conference bleibt Dallas als Zweiter mit 15 Siegen bei vier Niederlagen dem Führenden San Antonio auf den Fersen, das die Minnesota Timberwolves 107:101 bezwang und einen Sieg mehr auf dem Konto hat.

Titelverteidiger Los Angeles Lakers feierte nach vier Niederlagen in Folge einen deutlichen 113:80-Erfolg über die Sacramento Kings und belegt mit 14 Siegen bei sechs Niederlagen hinter Utah den vierten Rang in der Western Conference. Titelaspirant Boston behielt im Ostküsten-Duell mit den Chicago Bulls beim 104:92 die Oberhand und führt die Eastern Conference mit 15 Siegen bei vier Niederlagen weiter an. Zweiter im Osten bleibt Orlando Magic, das sich mit 104:91 bei den Detroit Pistons durchsetzte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%