Basketball NBA
Bryant bei Lakers-Sieg zwischen Top und Flop

Beim 102:94-Sieg der Los Angeles Lakers über die Houston Rockets versiebte Lakers-Star Kobe Bryant zwar 18 seiner 26 Würfe, war in einem kuriosen Match aber letztlich der entscheidende Mann auf dem Feld.

Kobe Bryant dachte, in seinen zehn NBA-Jahren alles erlebt zu haben. Nach dem 102:94-Sieg seiner Los Angeles Lakers über die Houston Rockets verstand aber auch der achtmalige Allstar die Welt nicht mehr: "Das war das verrückteste Spiel, in dem ich jemals mitgewirkt habe", sagte 28-Jährige. 9:35 Minuten vor dem Ende der Partie lagen die Lakers 93:66, also mit satten 27 Punkten, vorne. Bryant gönnte sich einen vorzeitigen Feierabend und kühlte am Spielfeldrand seine maladen Knie, hatte aber die Rechnung ohne seine Teamkollegen gemacht. Die trafen nämlich fortan mit Ausnahme eines einzigen Freiwurfes rein gar nichts mehr und gestatteten den eigentlich schon geschlagenen Rockets einen 26:1-Zwischenspurt - eine Minute vor dem Ende der Partie stand es somit plötzlich nur noch 94:92. Da war Bryant längst wieder auf dem Feld und versuchte zu retten, was zu retten war. Mit Erfolg: Letzlich zitterten sich die Lakers ins Ziel.

"Die Jungs von der Bank sollten den Sieg über die Zeit bringen - das haben sie aber nicht geschafft und wir haben nur glücklich gewonnen", musste Phil Jackson einsehen, dass der zweite Anzug nicht passt. Bryant selbst erlebte einen höchst durchwachsenen Arbeitstag, traf nur acht seiner 26 Würfe aus dem Feld und kam auf 23 Punkte. Bester Werfer der Rockets war Center-Riese Yao Ming mit 26 Zählern.

Die Spiele des Tages in der Übersicht:

Atlanta Hawks - Denver Nuggets 87:100, Milwaukee Bucks - Seattle Supersonics 94:93, Houston Rockets - Los Angeles Lakers 94:102, Golden State Warriors - Sacramento Kings 126:113

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%