Basketball NBA: Cassell und Clippers nicht zu stoppen

Basketball NBA
Cassell und Clippers nicht zu stoppen

Die L.A. Clippers haben in der NBA ihren Siegeszug fortgesetzt. Mit sechs Punkten in der Verlängerung hatte Sam Cassell beim 115:113 über die Toronto Raptors maßgeblichen Anteil am dritten Auswärtserfolg in Serie.

Die Los Angeles Clippers bleiben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA auswärts weiter eine Macht. Bei den Toronto Raptors setzten sich die Kalifornier mit 115:113 nach Verlängerung durch und haben damit in der Fremde zum dritten Mal in Folge triumphiert. Fünf der vergangenen sechs Spiele "on the road" gingen an die Clippers.

Entscheidenden Anteil am 28. Saisonsieg hatte der 36 Jahre alte Routinier Sam Cassell, der wenige Sekunden vor dem Ablauf der regulären Spielzeit mit einem Dreier für den 101:101-Ausgleich sorgte. In der Verlängerung erzielte Cassell sechs seiner insgesamt 27 Punkte und brachte damit den Tabellenzweiten der Pacific Divison auf die Siegerstraße. Bester Werfer der Clippers war Elton Brand mit 30 Zählern, auf Seiten der Raptors sammelte Chris Bosh 29 Punkte.

Der Spieltag in der Übersicht:

Toronto Raptors - Los Angeles Clippers 113:115, Sacramento Kings - Utah Jazz 96:78, New York Knicks - Houston Rockets 89:93

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%