Basketball NBA
Clippers ziehen gegen Orlando den Kürzeren

Die Los Angeles Clippers haben in der NBA mit 85:94 gegen Orlando verloren. Der deutsche Nationalspieler Chris Kaman stand wegen einer Verletzung am Knöchel nicht auf dem Parkett.

Die Los Angeles Clippers um den derzeit verletzten deutschen Basketball-Nationalspieler Chris Kaman haben in der NBA die dritte Niederlage in Folge kassiert. Gegen Orlando Magic zogen die Clippers mit 85:94 den Kürzeren und liegen in der Pacific Division weiterhin auf dem letzten Platz.

Die Los Angeles Lakers um Superstar Kobe Bryant setzten sich bei den New Jersey Nets mit 99:92 durch. Der 32-Jährige steuerte 32 Punkte zum Erfolg des Titelverteidigers bei. Bei New Jersey wusste Brook Lopez mit 25 Punkten zu überzeugen. Für die Lakers war es der vierte Sieg in den letzten fünf Partien.

Die New York Knicks fuhren beim 129:125-Erfolg gegen die Denver Nuggets den achten Sieg in Folge ein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%