Basketball NBA
Dallas holt 91:80-Erfolg gegen Portland

Trotz eines schwachen Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks einen 91:80-Sieg gegen die Portland Trail Blazers eingefahren. Der Deutsche holte elf Punkte, Topscorer auf Seiten der "Mavs" war Josh Howard.

Dank eines überragenden Josh Howard haben die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA einen ungefährdeten Sieg eingefahren. Die Texaner bezwangen die Portland Trail Blazers mit 91:80. Der im Vorjahr zum wertvollsten Spieler der Liga gewählte Dirk Nowitzki erwischte einen schwarzen Abend, doch Howard sprang für den deutschen Nationalspieler in die Bresche.

Nowitzki blieb bei seinen ersten fünf Korbversuchen erfolglos, die ersten Punkte verzeichnete er erst nach 20 Minuten und 45 Sekunden. Mit elf Zählern war der gebürtige Würzburger nur der vierterfolgreichste Werfer seines Teams nach Howard (23), Jason Terry (17) und Devin Harris (14). Nach dem elften Sieg im 16. Spiel sind die "Mavs" weiter das viertbeste Team im Westen.

Der Spieltag im Überblick:

Toronto Raptors - Cleveland Cavaliers 91:82, Philadelphia 76ers - Washington Wizards 85:84, New York Knicks - Milwaukee Bucks 91:88, Atlanta Hawks - New Orleans Hornets 86:92, Miami Heat - Boston Celtics 85:95, Minnesota Timberwolves - San Antonio Spurs 91:106, Dallas Mavericks - Portland Trail Blazers 91:80, Utah Jazz - Los Angeles Lakers 120:96, Phoenix Suns - Orlando Magic 110:106, Denver Nuggets - Los Angeles Clippers 123:107, Seattle Supersonics - Indiana Pacers 95:93

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%