Basketball NBA
Dallas Mavericks legen gegen Spurs wieder vor

Mit einem 88:67-Sieg im ersten Play-off-Heimspiel gegen die San Antonio Spurs sind die Dallas Mavericks und Dirk Nowitzki in der "best-of-seven"-Serie mit 2:1 in Führung gegangen.

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben in den Play-offs der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ihr erstes Heimspiel gegen die San Antonio Spurs deutlich gewonnen. Vor 20 491 Zuschauern siegten die "Mavs" 88:67 und führen in der "best-of-seven"-Serie nun mit 2:1-Siegen. Nowitzki war dabei mit 20 Punkten und sieben Rebounds auffälligster Akteur der Gastgeber, Josh Howard steuerte 17 Punkte bei. Bei den Spurs war der französische Nationalspieler Tony Parker mit lediglich zwölf Punkten erfolgreichster Werfer.

Der Schlüssel zum Erfolg über den vierfachen NBA-Champion lag dabei in der guten Defensivarbeit der Mavericks. In der ersten Hälfte erzielten die Gästen aus San Antonio gerade einmal 30 Punkte (46:30). Nach knapp fünf Minuten in der zweiten Halbzeit hatten die Gastgeber ihre Führung sogar auf 26 Zähler ausgebaut (62:36). Spurs-Trainer Gregg Popovich reagierte und nahm seine Stars Tony Parker und Tim Duncan vom Parkett, um sie für das vierte Spiel am Samstag zu schonen. "Ich habe zu diesem Zeitpunkt keine Möglichkeit mehr gesehen, wieder in das Spiel zu finden", erklärte der Coach nach dem Spiel.

Bei den Mavericks war die Stimmung nach dem Spiel hingegen hervorragend. "Das war großartig", freute sich ein sichtlich zufriedener Nowitzki nach dem Sieg. "Wir haben alle füreinander gekämpft. Das war heute ausschlaggebend", stellte der 30-Jährige fest.

Boston siegt, Los Angeles verliert

Während Titelverteidiger Boston Celtics nach einem 107:86-Erfolg bei den Chicago Bulls erstmals in der "best-of-seven"-Serie in Führung gegangen ist (2:1), hat Titelkandidat Los Angeles Lakers die erste Niederlage der laufenden Play-offs hinnehmen müssen. Bei Utah Jazz unterlagen die Kalifornier um Superstar Kobe Bryant knapp mit 86:88. In der laufenden Serie liegt der 14-fache Champion aus Los Angeles aber weiterhin vorne (2:1).

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Chicago Bulls - Boston Celtics 86:107 (Play-off-Stand: 1:2), Dallas Mavericks - San Antonio Spurs 88:67 (Play-off-Stand: 2:1), Utah Jazz - Los Angeles Lakers 88:86 (Play-off-Stand: 1:2).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%