Basketball NBA
Dallas muss in Atlanta Federn lassen

Trotz 28 Punkten konnte Dirk Nowitzki seinen Dallas Mavericks die erste Saisonniederlage nicht ersparen. Bei den Atlanta Hawks unterlagen die "Mavs" 94:101. Die Boston Celtics verbuchten dagegen einen Auftaktsieg.

Nach dem Start nach Maß in die nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA mussten die Dallas Mavericks um Star Dirk Nowitzki bei den Atlanta Hawks einen Rückschlag einstecken. In der zweiten Partie der Saison unterlagen die "Mavs" 94:101. Atlanta sicherte sich mit dem Sieg dagegen einen gelungenen NBA-Auftakt.

Zum ersten Mal seit der Saison 1998/99 konnten die Hawks ihr Eröffnungsspiel wieder gewinnen, sehr zum Leidwesen von Nowitzki, der zumindest 28 Punkte einheimste und damit bester Werfer auf Seiten der Gäste war. Nach einem frühen 16-Punkte-Rückstand kämpften sich die Mavericks zurück und gingen sogar mit einem knappen 69:68 in das letzte Viertel, konnten den Vorsprung jedoch nicht retten.

"Atlanta hat klasse gespielt und kann in dieser Verfassung mit den besten der Liga mithalten", zeigte sich nicht nur Nowitzki von der Stärke des Gegners überrascht, der sich in den letzten Jahren kontinuierlich am Tabellenende wiederfand.

Derweil gewannen die als Titelfavorit gehandelten Boston Celtics, unterstützt von den beiden spektakulären Neuzugängen Kevin Garnett und Ray Allen, ihr Auftaktspiel gegen die Washington Wizards 103:83. Zuverlässigster Punktelieferant auf Seiten der Celtics war allerdings Paul Pierce mit 28 Punkten, doch sowohl Garnett (22 Punkte) und Allen (17) stellten ihr Potenzial unter Beweis.

Auch die Los Angeles Lakers mit Superstar Kobe Bryant konnten bei den Phoenix Suns einen 119:98-Sieg einfahren und haben nach der Auftaktniederlage gegen die Houston Rockets zumindest den ersten Erfolg auf dem Konto.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%