Basketball NBA
"Dirkules" vor Vertragsverlängerung in Dallas

Die Dallas Mavericks und Superstar Dirk Nowitzki werden wohl auch in Zukunft gemeinsame Wege gehen. Der 28-Jährige will seinen Vertrag bei den "Mavs" verlängern. "Ich liebe Dallas und den Verein", so Nowitzki.

Dirk Nowitzki wird den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA wohl noch länger erhalten bleiben. Der 28-Jährige steht trotz des noch zwei Jahre laufenden Arbeitsverhältnisses vor einer Vertragsverlängerung bei den "Mavs". "Eigentlich ist es für beide Seiten nur noch Formsache. Ich liebe Dallas und den Verein", sagte der Würzburger, der sich dennoch erst in den nächsten Wochen endgültig entscheiden möchte. "Ich will erstmal vom Basketball abschalten und über einige Dinge nachdenken. Den Vertrag können wir immer noch im Oktober unterzeichnen." Nach einem Kurztrip nach Las Vegas kehrt Nowitzki in dieser Woche nach Deutschland zurück.

In der kommenden Saison steht dem Superstar ein Gehalt von 15,1 Mill. Dollar zu, in der darauffolgenden Spielzeit überweisen die "Mavs" Nowitzki sogar insgesamt 16,3 Mill. aufs Gehaltskonto. Kommt es tatsächlich zur angestrebten Einigung bis ins Jahr 2011, dürfen ihm die Texaner nach den Statuten der Liga maximal 59 Million Dollar für drei Jahre zahlen.

"Dirkules" könnte Karriere in Dallas beenden

Nachdem Mavericks-Besitzer Mark Cuban bereits grünes Licht zu dem Mega-Deal gab, könnte der dann 33-jährige "Dirkules" sogar seine Karriere in Dallas beenden. Allerdings hatte er dafür in der Vergangenheit immer wieder den Gewinn einer Meisterschaft als Grundvoraussetzung genannt. Mit der gerade erfolgten Vertragsverlängerung für Jason Terry (50 Mill. für sechs Jahre) setzten die Mavericks ein deutliches Signal, dass sie im Kampf um den ersten Titel der Vereinsgeschichte nicht zurückstecken. Im vergangenen NBA-Finale war Dallas den Miami Heat mit 2:4 Siegen unterlegen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%