Basketball NBA
Erster Matchball für die Lakers nach Overtime-Sieg

Nach einem 99:91-Overtime-Sieg führt Los Angeles in der Finalserie der NBA mit 3:1 gegen Orlando. Derek Fisher sorgte in der Schlussphase mit zwei "Dreiern" für den Erfolg.

Die Los Angeles Lakers haben sich im Finale der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA den ersten Matchball erspielt. Die Kalifornier gewannen das vierte Spiel der "best-of-seven"-Serie bei den Orlando Magic mit 99:91 nach Verlängerung. Damit führen die Lakers in der Serie nun mit 3:1 und können bereits am Sonntag im fünften Final-Duell in Orlando den 15. Titelgewinn der Vereinsgeschichte perfekt machen.

Fisher Matchwinner der Lakers

Vor 17 461 Zuschauern in Orlando hatten sich die Magic 1:34 Minuten vor Ende der regulären Spielzeit einen Fünf-Punkte-Vorsprung herausgespielt. Doch Pau Gasol verkürzte gut eine Minute später zum 84:87 für Los Angeles, ehe Derek Fisher mit einem erfolgreichen "Dreier" 4,6 Sekunden vor der Schlusssirene zum 87:87 ausglich und die Lakers damit in die Verlängerung brachte. In der Overtime war es erneut Fisher, der die Gäste 31 Sekunden vor Ende mit einem Wurf von der Drei-Punkte-Marke entscheidend nach vorne brachte.

Mit 32 Punkten war Kobe Bryant erfolgreichster Werfer der Lakers, Gasol und Trevor Ariza kamen jeweils auf 16 Zähler. Fisher verbuchte insgesamt zwölf Punkte. Hedo Turkoglu erzielte 25 Punkte für Orlando, Magic-Center Dwight Howard verbuchte 16 Zähler und 21 Rebounds.

Howard optimistisch: "Wir werden kämpfen"

"Auf dem Weg zu einer Meisterschaft brauchst du Momente, in denen du große Spiele machst. Heute war ein solcher", sagte Lakers-Superstar Bryant, während Howard trotz der beinahe auswegslosen Situation noch an die Titelchance für sein Team glaubt: "Wir haben schon in einigen schwierigen Situationen gesteckt, aber als Mannschaft haben wir immer einen Ausweg gefunden. Wir lassen unsere Köpfe nicht hängen, wir werden kämpfen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%