Basketball NBA
Ginobili sichert knappen Spurs-Sieg gegen Oklahoma

Mit drei Punkten kurz vor Schluss hat Manu Ginobili den San Antonio Spurs in der Western Conference der NBA den am Ende knappen 109:104-Heimsieg gegen Oklahoma gesichert.

In der Western Conference der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA fuhr Spitzenreiter Los Angeles Lakers beim 98:86 gegen die Minnesota Timberwolves den 20. Saisonsieg ein. Auch die San Antonio Spurs, Dritter der Western Conference, verließen das Parkett beim knappen 109:104 gegen Schlusslicht Oklahoma City Thunder als Sieger.

Bester Werfer der Lakers war einmal mehr Kobe Bryant, der 26 Punkte verbuchen konnte. Pau Gasol steuerte 18 Zähler und elf Rebounds zum dritten Sieg in Folge bei.

Spurs mühen sich zum Heimsieg

Den Heimsieg gegen Oklahoma mussten sich die Spurs am Ende hart erarbeiten. Hatten die Gastgeber nach zwei Vierteln noch komfortabel mit 62:44 vorne gelegen, machte es Oklahoma am Ende noch einmal spannend. Doch nachdem die Gäste bis auf zwei Punkte heran gekommen waren (104:106), brachte Manu Ginobili San Antonio 28 Sekunden vor dem Ende mit drei Punkten in Folge entscheidend nach vorne. Erfolgreichste Werfer der Spurs, die ihren sechsten Sieg in Folge einfuhren, waren Tony Parker (22) und Tim Duncan (20).

Der Spieltag im Überblick:

Toronto Raptors - New Orleans Hornets 91:99, Memphis Grizzlies - Miami Heat 102:86, San Antonio Spurs - Oklahoma City Thunder 109:104, Los Angeles Lakers - Minnesota Timberwolves 98:86

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%