Basketball NBA
Iverson lässt 76ers in Denver jubeln

Einmal mehr hat Allen Iverson seine Philadelphia 76ers auf die Siegerstraße geführt: Bei den Denver Nuggets gab es für die Gäste dank des nervenstarken NBA-Superstars einen 108:106-Erfolg.

Allen Iverson sicherte seinen Philadelphia 76ers in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA mit seinem gezielten Wurf exakt 4,2 Sekunden vor der Schlusssirene den 108:106-Erfolg bei den Denver Nuggets. Die 19 667 Zuschauer im Pepsi-Center sahen eine einmal mehr hochdramatische Partie, in der 76ers-Superstar Allen Iverson 22 seiner 36 Punkte in der zweiten Hälfte erzielte. Chris Webber steuerte weitere 32 Zähler zum Gäste-Sieg bei. Da halfen auch die eindrucksvollen 45 Punkte von Denvers Carmelo Anthony, die zwar persönliche Bestleistung bedeuteten, in der Schlussrechnung nicht mehr weiter. Anthony hatte mit seinen letzten Punkten Denver sogar mit 100:96 in Führung geworfen, ehe die Gäste mit einem Kraftakt die Partie doch noch drehten.

Die Begegnungen des Spieltages in der Übersicht:

Atlanta Hawks - Charlotte Bobcats 90:93, New Jersey Nets - Cleveland Cavaliers 96:91, Miami Heat - Milwaukee Bucks 109:98, Detroit Pistons - Toronto Raptors 113:106, San Antonio Spurs - Indiana Pacers 99:86, Houston Rockets - Utah Jazz 74:82, Denver Nuggets - Philadelphia 76ers 106:108, Los Angeles Clippers - Sacramento Kings 93:110,

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%