Basketball NBA
Lakers bleiben Suns dicht auf den Fersen

In der NBA fuhren sowohl Champion LA Lakers als auch die Phoenix Suns ihren sechsten Sieg im siebten Spiel ein. In der Western Conference hat Phoenix derzeit knapp die Nase vorn.

Die Los Angeles Lakers bleiben in der Western Conference der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA Tabellenführer Phoenix Suns dicht auf den Fersen. Während sich die Suns um Starspieler Steve Nash 102:90 bei den Washington Wizards durchsetzten, feierte der amtierende NBA-Champion aus LA beim 104:88 gegen die New Orleans Hornets ebenfalls den sechsten Sieg im siebten Spiel.

Bryant führt Lakers zum Sieg

Bester Werfer der Suns, die im bisherigen Saisonverlauf lediglich bei Meisterschaftskandidat Orlando Magic verloren haben, war Jason Richardson mit 22 Punkten. Die Wizards hatten in Gilbert Arenas (20 Zähler) ihren erfolgreichsten Schützen.

Die Lakers, die sich in der laufenden Spielzeit einzig den Dallas Mavericks mit dem deutschen NBA-Star Dirk Nowitzki geschlagen geben mussten, hatten ihren besten Werfer einmal mehr in Kobe Bryant. Der Guard verbuchte gegen die Hornets 28 Zähler. Die Gastgeber traten dabei erneut ohne ihre verletzten Topstars Pau Gasol und Andrew Bynum an.

Der Spieltag im Überblick

Detroit Pistons - Philadelphia 76ers 88:81, Washington Wizards - Phoenix Suns 90:102, Oklahoma City Thunder - Orlando Magic 102:74, Portland Trail Blazers - Minnesota Timberwolves 116:93, Sacramento Kings - Golden State Warriors 120:107, Los Angeles Lakers - New Orleans Hornets 104:88

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%