Basketball NBA
Mavericks gewinnen auch ohne verletzten Nowitzki

Auch ohne den verletzten Superstar Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks in der NBA einen 103:90-Sieg über die Los Angeles Clippers erreicht. Josh Howard war bester Werfer.

Die Dallas Mavericks haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA auch ohne den am Sprunggelenk und Knie verletzten deutschen Superstar Dirk Nowitzki einen klaren 103:90-Sieg über die Los Angeles Clippers gefeiert. Vor 20 207 Zuschauern im American Airlines Center in Dallas war Josh Howard mit 32 Punkten der erfolgreichste Werfer der Texaner, Jerry Stackhouse steuerte 20 Zähler zum Erfolg bei, Eric Dampier kam auf 19 Punkte und stattliche 17 Rebounds. Bei den Kaliforniern war Corey Maggette mit 21 Punkten bester Werfer auf dem Parkett.

Nowitzkis Ersatz in der Startformation der "Mavs", Malik Allen, leistete sich bereits nach 2:21 Minuten zwei Fouls und musste deshalb neben dem Würzburger, der schon bald mit der Reha beginnen soll, auf der Bank Platz nehmen. Durch den Erfolg über die Clippers schraubte Dallas seine Bilanz auf 45 Siege bei 26 Niederlagen. Damit bleiben die Mavericks als Siebter im Westen auf Play-off-Kurs, doch in den kommenden Wochen treffen die Texaner auf die direkten Verfolger Golden State Warriors und Denver Nuggets. Dann entscheidet sich, wer aus der Western Conference in die Play-offs einzieht. Das Fehlen von Nowitzki soll dabei nicht entscheidend sein. "Wenn jeder an seine Grenzen geht, können wir das kompensieren", erklärte Howard.

Coach Avery Johnson deutete indes an, dass die Mavericks bereits einen festen Termin für die Rückkehr des deutschen Superstars im Auge haben, wollte das anvisierte Datum aber nicht preisgeben. Nationaltrainer Dirk Bauermann erklärte unterdessen, dass er keine Angst habe, dass Nowitzki das Olympia-Qualifikationsturnier im Juli in Griechenlands Hauptstadt Athen verpasse. Er stehe seit der Verletzung im SMS-Kontakt mit dem Führungsspieler der deutschen Mannschaft.

Der Spieltag im Überblick:

Orlando Magic - San Antonio Spurs 97:107, Indiana Pacers - New Orleans Hornets 106:114, Chicago Bulls - Atlanta Hawks 103:94, Dallas Mavericks - Los Angeles Clippers 103:90, Utah Jazz - Charlotte Bobcats 128:106, Portland Trail Blazers - Washington Wizards 102:82

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%