Basketball NBA
MVP-Auszeichnung spendet Nowitzki Trost

NBA-Star Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks hilft die Auszeichnung zum wertvollsten Spieler, das frühe Play-off-Aus besser zu verarbeiten. Für das nächste Jahr wünscht sich Nowitzki ein erfolgreicheres Abschneiden.

Die Wahl zum wertvollsten Spieler der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA tröstet Dirk Nowitzki ein wenig über das frühe Play-off-Aus seiner Dallas Mavericks hinweg. "Auf jeden Fall hilft mir diese Auszeichnung ein bisschen weiter. Ich glaube, es ist etwas, auf das ich immer zurückschauen und auf das ich sehr stolz sein kann", sagte der 28-Jährige, der als erster Europäer ausgezeichnet wurde, in einem Interview mit dem Abosender Premiere.

Nowitzki war mit den "Mavs" als Topfavorit bereits in der ersten Runde der Play-offs gegen die Golden State Warriors ausgeschieden. "Es war ein sehr leeres Gefühl in den letzten Tagen. Man sitzt da und hat irgendwie nichts mehr zu tun, obwohl man denkt, dass man jetzt noch spielen müsste", erklärte der 2,13 Meter große Flügelspieler.

Geschwindner sieht Mitschuld bei Coach Johnson

Basketball mache ihm aber noch so viel Spaß, dass es ihm nicht langweilig werde, sagte der Würzburger: "Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr als besserer Basketballer antreten und in den Play-offs erfolgreicher spielen kann."

Unterdessen sieht Nowitzkis Entdecker und Förderer Holger Geschwindner eine Mitschuld für das frühe Saisonaus auch bei Trainer Avery Johnson. "In Dallas haben sie seit der Übernahme von Johnson eher den militärischen Ansatz. Unter solchen Bedingungen tut sich so ein pfiffiger und kreativer Spieler wie Dirk sehr schwer", sagte der 51-Jährige gegenüber dem Internetportal sport1.de. Laut Geschwindner war "Dirk am Schluss wirklich gut in Form, und vielleicht hat man dann eine etwas weniger situationsangepasste Herangehensweise gewählt."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%