Basketball NBA
Nowitzki macht "Hornissen" schadlos

Dirk Nowitzki hat sein Formtief scheinbar überwunden. Im NBA-Match gegen die New Orleans Hornets trug der Deutsche 30 Punkte zum 97:88-Erfolg seiner Dallas Mavericks bei.

Ein entfesselt aufspielender Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks wieder auf die Siegerstraße geführt. Nach zuvor zwei Niederlagen, in denen der Würzburger jeweils deutlich unter seinen Möglichkeiten geblieben war, steuerte Nowitzki am Samstag 30 Punkte zum 97:88-Erfolg der Mavericks über die New Orleans Hornets bei. Für Dallas war es der 15. Erfolg in Serie über die "Hornissen".

"Endlich habe ich meinen Rhythmus wiedergefunden. Überraschend kommt das allerdings nicht, weil ich sehr hart trainiere. Dadurch habe ich langfristig keine Probleme", sagte Nowitzki nach dem erst in der Schlussphase gesicherten Heimsieg. In einer lange Zeit ausgeglichenen Partie sorgte Nowitzki Mitte des letzten Spielviertels mit zehn Zählern in Folge für die Entscheidung zugunsten der Texaner.

Dallas vor schweren Aufgaben

"Wenn Dirk aggressiv spielt und seine Stärken ausspielt, hat es jeder Gegner schwer. Ich bin froh, dass wir diesen Sieg eingefahren haben. Das tut unser Moral vor den anstehenden Auswärtsaufgaben gut", bilanzierte Mavericks-Coach Avery Johnson, der von der Liga als "Trainer des Monats" November geehrt wurde. Dallas steht in den kommenden drei Spielen gegen Chicago, Indianapolis und Memphis vor schweren Hürden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%