Basketball NBA
Nowitzki-Team kassiert dritte Schlappe in Folge

Den Dallas Mavericks geht im Schlussspurt um die besten Play-off-Plätze die Luft aus. In Orlando kassierten die Texaner beim 99:108 die dritte Niederlage in Folge. Da halfen auch 38 Punkte von Dirk Nowitzki nichts.

Auch ein starker Dirk Nowitzki mit 38 Punkten und 15 Rebounds konnte die dritte Niederlage der Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA hintereinander nicht verhindern. Die Texaner verloren 99:108 bei Orlando Magic und damit im Kampf um eine gute Ausgangsposition für die Play-offs an Boden. Die Mavericks liegen neun Spieltage vor Schluss der Vorrunde mit 54 Siegen aus 73 Spielen hinter Titelverteidiger San Antonio Spurs (56/16) auf dem zweiten Platz der Southwest Division.

Nach der fünften Niederlage in den letzten sieben Spielen redete Mavericks-Coach Avery Johnson Klartext: "Wir spielen derzeit nicht so, wie ich mir das vorstelle. Bis auf eine kurze Phase im Schlussviertel fehlte uns der Druck im Spiel. Wir wurden vorgeführt." Orlandos siebter Sieg in Folge zeichnete sich bereits Mitte der zweiten Halbzeit bei einer Führung von 17 Punkten ab.

Bei den Mavericks keimte zwar nach einem 15:4-Zwischenspurt zu Beginn des abschließenden Spielviertels noch einmal Hoffnung auf, doch in den letzten vier Spielminuten gelangen ihnen nur noch fünf Punkte. Nach ihrem erfolglosen Trip mit drei Spielen in fremden Arenen kehrt Dallas am Sonntag gegen die Denver Nuggets in die eigene Halle zurück.

Eine ähnlich gute Wurfausbeute wie Nowitzki hatte Yao Ming bei den Houston Rockets. Der Chinese kam beim 105:103-Sieg über die Washington Wizards auf 38 Punkte und elf Rebounds.

Unterdessen lösten die New Jersey Nets als siebtes Team ein Ticket für die Play-offs. Beim 91:88-Erfolg über Gastgeber Atlanta Hawks feierten die Nets den elften Sieg in Serie.

Einen Rekord bedeutete die 126:140-Heimniederlage der Toronto Raptors gegen die Phoenix Suns: Im Canada Center waren nie zuvor 266 Punkte in einem Spiel geworfen worden.

Der komplette Spieltag im Überblick:

Orlando Magic - Dallas Mavericks 108:99, Atlanta Hawks - New Jersey Nets 88:91, Toronto Raptors - Phoenix Suns 126:140, Charlotte Bobcats - Chicago Bulls 107:113, New York Knicks - Philadelphia 76ers 112:117, New Orleans Hornets - Memphis Grizzlies 107:102, Detroit Pistons - Milwaukee Bucks 112:105, Houston Rockets - Washington Wizards 105:103, Denver Nuggets - Minnesota Timberwolves 106:94, Seattle Supersonics - Los Angeles Lakers 93:106, Golden State Warriors - Sacramento Kings 93:96, Los Angeles Clippers - Utah Jazz 106:91

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%