Basketball NBA
Nowitzkis Mavericks überraschen Meister LA Lakers

Bei den Los Angeles Lakers haben die Dallas Mavericks mit ihrem deutschen Superstar Dirk Nowitzki den ersten Saisonsieg gefeiert. Die "Mavs" gewannen 94:80.

Die Dallas Mavericks haben mit ihrem deutschen Superstar Dirk Nowitzki den ersten Sieg in der neuen Saison der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gefeiert. Bei Meister Los Angeles Lakers gewann Dallas überraschend mit 94:80. Nowitzki war wie auch schon in der Auftaktniederlage gegen die Washington Wizards mit 21 Punkten erneut bester Werfer seines Teams. Kobe Bryant war mit 20 Körben bester Punktelieferant für die Lakers.

Der letzte Sieg für Dallas im Staples Center von Los Angeles liegt bereits über zwei Jahre zurück. Nun beendete das Team von Trainer Rick Carlisle die Negativserie gegen die Lakers. In den vergangenen sechs Spiele gegen den amtierenden Meister hatten die Mavericks den Platz immer als Verlierer verlassen müssen.

Derweil gewann Vorjahresfinalist Orlando Magic 95:85 bei den New Jersey Nets und feierte den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Superstar Dwight Howard erzielte 20 Punkte für Orlando. Ebenfalls noch ungeschlagen sind Mitfavorit Boston Celtics, die nach dem 118:90-Erfolg gegen die Chicago Bulls bereits drei Siege auf dem Konto haben und bestes Team der Eastern Conference sind. Derweil haben die Cleveland Cavaliers nach zwei Auftaktniederlagen bei den Minnesota Timberwolves mit einem 104:87 endlich den ersten Erfolg einfahren können.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%