Basketball NBA
Nuggets schlagen Bulls

Die Denver Nuggets setzten sich am Samstag gegen mit 112:93 gegen den sechsmaligen Meister Chicago Bulls durch. Die Utah Jazz siegten gegen die Detroit Pistons durch.

Dank eines starken Comebacks feierten die Denver Nuggets in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA am Samstag einen 112:93-Erfolg über den sechsmaligen Meister Chicago Bulls. Nach schwachem Start und zwischenzeitlicher 14-Punkte-Führung der Bulls drehten die Gastgeber in der zweiten Hälfte auf. Carmelo Anthony steuerte 30 Punkte zum Sieg bei, J.R. Smith erzielte zwölf seiner 19 Treffer im letzten Quarter. Für Chicago war Derrick Rose mit 28 Punten erfolgreichster Werfer. Damit setzten die Nuggets ihren Siegeszug vor heimischem Publikum fort - in dieser Saison ist das Team aus Colorado zuhause noch ungeschlagen.

Die Milwaukee Bucks setzten sich knapp mit 103:98 bei den Memphis Grizzlies durch und bleiben Dritter in der Eastern Conference. Ähnlich spannend machten es die Utah Jazz in ihrer Begegnung gegen die Detroit Pistons. Erst nach Verlängerung reichte es zu einem 100:97.

Der zweimalige NBA-Champion Houston Rockets war mit 113:106 gegen die Sacramento Kings erfolgreich. Derweil setzten sich die Cleveland Cavaliers mit 97:91 gegen die Philadelphia 76ers durch.

Der Spieltag im Überblick:

Indiana Pacers - Cleveland Cavaliers 95:105, Philadelphia 76ers - Memphis Grizzlies 97:102, Toronto Raptors - Miami Heat 120:113, Atlanta Hawks - Houston Rockets 105:103, Boston Celtics - Orlando Magic 78:83, Oklahoma City Thunder - Washington Wizards 127:108, Dallas Mavericks - Sacramento Kings 104:102, Milwaukee Bucks - Charlotte Bobcats 95:88, Golden State Warriors - Portland Trail Blazers 108:94, Los Angeles Clippers - Denver Nuggets 106:99

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%