Basketball NBA
Rose wandert als Nummer eins zu den Bulls

Die Chicago Bulls haben sich beim Draft der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA für Derrick Rose als ersten Pick entschieden. Neu-"Knick" Danilo Gallinari wurde ausbuht.

Derrick Rose heißt der neue Hoffnungsträger der Chicago Bulls. Der Altmeister wählte bei der Draft-Lotterie der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA den 19 Jahre alten Guard Derrick Rose als ersten Pick. Rose wuchs in der Metropole am Michigansee auf, ehe er im College-Basketball mit den Memphis Tigers für Furore sorgte. In der abgelaufenen Saison kam der 1,90m große Rose in 40 Spielen auf einen Punkteschnitt von 14,9.

Als Nummer zwei entschieden sich die Miami Heat für Forward Michael Beasley (Kansas City), OJ Mayo (Southern California) wanderte im New Yorker Madison Square Garden als dritter der Talentbörse zu den Minnesota Timberwolves. Die drei Top-Picks haben jeweils nur ein College-Jahr bestritten - ein Novum in der NBA-Geschichte.

Für Aufregung sorgte die Entscheidung der New York Knicks für den am höchsten eingestuften Nicht-Amerikaner: Der Italiener Danilo Gallinari von Armani Mailand wurde als Nummer sechs des Draft von den Fans im "Garden" ausgebuht, verkündete aber: "Ich will dem Team aus der besten Stadt der Welt weiterhelfen." Gallinaris Vater Vittorio spielte einst gemeinsam mit Knicks-Coach Mike D'Antoni in Italien.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%