Basketball NBA
Spurs auswärts weiter mit weißer Weste

Die San Antonio Spurs bleiben in der NBA in fremden Hallen weiter ungeschlagen. Das 98:78 bei den Seattle Supersonics war der siebte Erfolg im siebten Auswärtsspiel.

Auswärts sind die San Antonio Spurs in dieser Saison in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA nicht zu schlagen. Die Spurs feierten beim 98:78 bei den Seattle Supersonics bereits den siebten Erfolg im siebten Auftritt in fremden Hallen. Damit ist das Team um All-Star Tim Duncan gewappnet für das Spitzenspiel am Mittwoch gegen Utah Jazz, mit nur zwei Niederlagen derzeit das beste Team der NBA.

Duncan knackte zudem eine neue Bestmarke: Durch seine 18 Punkte ist Duncan der dritte Spurs-Spieler, der nun über 15 000 Punkte auf dem Konto hat. Matchwinner auf Seiten der Gäste war jedoch Tony Parker, der nach drei ausgeglichenen Vierteln im Schlussabschnitt zwölf seiner insgesamt 20 Punkte erzielte und sein Team zum Sieg führte.

Auch ein Verdienst von Coach Gregg Popovich. "Er hat mir gesagt, dass ich aggressiver spielen soll", gab Parker nach dem Sieg zu Protokoll. "Eigentlich habe ich bis zum letzten Viertel nicht viel getan, also wollte er, dass ich es öfter versuchen soll."

Auch die Los Angeles Lakers haben in die Erfolgsspur zurückgefunden. Nach dem 108:114 bei den Utah Jazz kamen die Kalifornier beim 99:93 gegen die New Jersey Nets zum fünften Erfolg im sechsten Spiel. Erfolgreichste Werfer bei den Gastgebern waren Lamar Odom (21 Punkte) und Kobe Bryant (19).

Die Spiele des Tages im Überblick: Toronto Raptors - Indiana Pacers 92:83, Denver Nuggets - Los Angeles Clippers 103:88, Portland Trail Blazers - Phoenix Suns 101:119, Seattle Supersonics - San Antonio Spurs 78:98, Los Angeles Lakers - New Jersey Nets 99:93

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%