Basketball NBA
Spurs starten mit Sieg ins Conference-Finale

San Antonio ist in der NBA mit einem Sieg ins Finale der Western Conference gegen die Utah Jazz gestartet. Beim 108:100 führte Tim Duncan seine Spurs mit 27 Punkten und zehn Rebounds auf die Siegerstraße.

Die San Antonio Spurs haben einen guten Start ins Finale der Western Conference in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga (NBA) erwischt. Im ersten Spiel der "best-of-seven"-Serie gegen die Utah Jazz gingen die Spurs in der Nacht zu Montag nach einem 108:100-Erfolg als Sieger vom Parkett und übernahmen damit die Führung.

Duncan führt Spurs zum Sieg

Angeführt von Tim Duncan lagen die Hausherren im AT& T Center in San Antonio bereits zur Halbzeit mit 18 Punkten vorne und ließen sich diesen Vorsprung am Ende auch durch eine Aufholjagd der Jazz nicht mehr nehmen. Neben Duncan, der mit 27 Punkten und zehn Rebounds als bester Werfer der Spurs verantwortlich zeichnete, brachte es Manu Ginobili auf 23 Zähler und zehn Assists. Deron Williams führte Utah mit 34 Punkten an, konnte die Niederlage aber auch mit seinen 18 Zählern im letzten Quarter nicht mehr verhindern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%