Basketball NBA
Starkes Nowitzki-Finish lässt Dallas jubeln

Dank einer erneuten Weltklasseleistung von Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks in der NBA einen 109:103-Sieg gegen die Orlando Magic gelandet. In der Verlängerung erzielte Nowitzki zehn seiner 31 Punkte.

Was wäre Dallas ohne Dirk Nowitzki. Der deutsche Nationalspieler war beim 109:103-Erfolg der Mavericks gegen die Orlando Magic in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erneut der entscheidende Mann auf dem Parkett. Nowitzki erzielte insgesamt 31 Punkte, zehn Zähler steuerte er allein in der Verlängerung bei und führte Dallas zum nächsten Sieg. "Am Anfang hatte ich kaum Wurfgelegenheiten. In der Schlussphase habe ich dann alles riskiert. Ich musste aggressiv agieren, um uns den Sieg zu sichern", sagte Nowitzki.

Frühzeitige Entscheidung vergeben

In einer durchweg ausgeglichenen Partie verpasste "Dirkules" kurz vor Ende der regulären Spielzeit die Entscheidung, als er den potentiell siegbringen Dreipunktewurf auf den Korbrand setzte. Wenige Minuten später machte Nowitzki es dann besser. 47 Sekunden vor Schluss landete sein "Dreier" im Netz und sicherte den Mavericks endgültig den Sieg.

"Dirk hat in dieser Phase den Superstar gespielt. Wenn er in dieser Form aufläuft, sind wir nicht zu stoppen", sagte Mavericks-Forward Josh Howard. Nach einem Heimspiel am Sonntag gegen Minnesota stehen Dallas anschließend drei schwere Auswärtsbegegnungenbei den Los Angeles Lakers, Sacramento Kings und Seattle Supersonics ins Haus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%